Soziale Verantwortung der Unternehmen

Verhaltenskodex

Eines der wesentlichen und zentralen Konzepte der Unternehmenstätigkeit ist die sozial verantwortliche Unternehmensführung. Bei unternehmerischen Entscheidungen müssen die wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Auswirkungen berücksichtigt und ein angemessenes Gleichgewicht der Interessen hergestellt werden. Greenflex ist bestrebt, das Bewusstsein seiner Mitglieder für diese Belange zu schärfen. Dieser Verhaltenskodex dient als Leitfaden für das ethische Geschäftsverhalten der Greenflex-Mitglieder im Umgang mit Kunden und Lieferanten. Greenflex setzt sich für die übergeordneten Interessen seiner Stakeholder ein und unterstützt sie dabei, ihre innovativen und qualitativ hochwertigen Waren und Dienstleistungen auf dem nationalen und weltweiten Markt zu verankern.

Greenflex food safety

Politik der Lebensmittelsicherheit

Wir bei Greenflex sind davon überzeugt, dass die Bereitstellung von qualitativ hochwertigen Produkten, Verpackungen und Dienstleistungen, die die Erwartungen der Kunden und Verbraucher erfüllen und übertreffen, entscheidend für unseren Erfolg ist. Die Verpflichtung, die Qualität und Lebensmittelsicherheit aller Produkte, die wir herstellen und auf unserem Markt vertreiben, zu gewährleisten, ist dabei von grundlegender Bedeutung. Durch die Schaffung und Umsetzung von Qualitäts- und Lebensmittelsicherheitssystemen, -standards und -praktiken sind wir bestrebt, den Ruf der von uns hergestellten und vertriebenen Marken ständig zu verbessern und das Vertrauen der Kunden in unser Portfolio zu erhalten.

Interne und externe Audits werden eingesetzt, um die Integrität aller Greenflex-Aktivitäten zu bewerten, zu analysieren und zu zertifizieren.

Wir sind der Meinung, dass jeder Mitarbeiter die Verantwortung für die Einhaltung der Qualitäts- und Lebensmittelsicherheitsverpflichtungen trägt, sowohl bei seiner Arbeit als auch bei seinen Interaktionen mit den Stakeholdern. Jeder Mitarbeiter, der direkten Einfluss auf Rohstoffe, Verpackung, Produktion, Lagerung und Transport von Produkten hat, ist für Qualität und Lebensmittelsicherheit verantwortlich.

Unser Büro ist nach den HACCP-Standards gebaut. Greenflex investiert in eine FCM-Plattform für Lebensmittelsicherheit, die es uns ermöglicht, die Einhaltung der weltweiten Gesetze und Vorschriften zur Lebensmittelsicherheit zu bewerten.

Politik des unerlaubten Betretens

Greenflex ist ein privates, in sich geschlossenes Unternehmen mit eigenen Einrichtungen, Gebäuden, Grundstücken und Anlagen. Der Zugang zur Greenflex-Infrastruktur wird nur mit der Genehmigung von Greenflex gewährt, die jederzeit aus beliebigen Gründen widerrufen werden kann.

Unsere Politik des unerlaubten Betretens basiert auf 5 Säulen:

  1. Registrierte Besucher
  2. Zugang zur Produktion
  3. Zutritt für Mitarbeiter
  4. Zugang zur Logistik
  5. Sicherheit

Nachhaltigkeit, Umwelt und Energiepolitik

Die Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (SDGs) werden von Greenflex als wichtiger Rahmen für kollektives Handeln und Einflussnahme auf die systemischen Probleme, mit denen unser Planet konfrontiert ist, unterstützt. Die SDGs, die 2015 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet wurden, umfassen 17 Ziele, die von der Beseitigung der extremen Armut über die Gleichstellung der Geschlechter und die Wasserqualität bis hin zu Null Hunger, menschenwürdiger Beschäftigung und sauberer, billiger Energie reichen. Die Ziele der SDGs erfordern die Zusammenarbeit und Beiträge aller Sektoren – der Industrie, der Regierung und der Zivilgesellschaft.

Möchten Sie mehr darüber erfahren, wie Greenflex zu den SDGs beiträgt? Klicken Sie auf das entsprechende SDG, um mehr zu erfahren, oder lesen Sie unseren Blogpost.